Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

                          tel: 06181-919-428 und e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Urlaubsreise Korcula

 

Korcula ist die größte grüne Insel in der Adria. Sie war schon immer bewaldet daher nannten die alten Griechen diese Kolonie Schwarzes Korcula. Wegen der Bedeutung von Holz im traditionellen Schiffsbau der auch noch heute in Vela Luka weiterlebt, wurden die Wälder jahrhundert lang gehegt. Die Seeverbindungen von Korcula mit den übrigen Küsten des Mittelmeerraums reichen bis ins dritte vorchristliche Jahrtausend zurück.
Generationen von Baumeistern der alten Welt benutzten den berühmten Stein von der kleinen
Insel Vrnik, er wurde in weltbekannte Gebäude eingebaut, darunter die Hagia Sophia in Konstantinopel, das Parlament in Wien und das Rathaus in Stockholm, außerdem in viele Bauten der dalmatinischen Städte und natürlich der Stadt Korcula selbst. 

Der historische Kern von Korcula liegt auf einer Halbinsel  um von den mächtigen Stadt türmen aus den Schiffsverkehr entlang der Küste überwachen zu können. Die Befestigungen und engen Gassen haben nicht nur moderne Touristen, sondern schon mittelalterlichen Skribenten gleichermaßen entzückt. Der berühmtesten Reiseschriftsteller auf  Korcula, Marco Polo, begann hier seinen turbulenten Lebensweg; in der Stadt Korcula kann man sein Geburtshaus besichtigen.


Die Inselbauern von Korcula sind als Olivenzüchter, Fischer und Winzer bekannt. Lagen wie Blato und Lumbarda, Carsko i Smokvicko Polje sind Weinkennern in aller Welt seit jeher ein Begriff und die Weine Posip, Grk und Rukatac tragen mit ihrer hohen Qualität auf besondere Weise zur Identität der Insel Korcula dar.  
Wenn Sie in Korcula sind, versäumen Sie nicht die Gelegenheit, sich Moreska  einzigartigen Tanz anzusehen.
Moreska ist durch einfache Tanzbewegungen gekennzeichnet, die durch fachkundiges Gefecht  und volkstümliches Drama ergänzt, inhaltlich an den Kampf der Christen gegen die
Heiden, der Spanier gegen Mauren erinnern. Die heutige Korculanische Moreska Tanz wird in sieben Kolap Figuren mit Musikbegleitung getanzt. Der Tanz wird im Sommer jede Woche aufgeführt.


Quelle Bild und Text: (HTZ)

 

 

Hier können Sie sich von Korcula und anderen Orten in Umgebung informieren! 
     
[ Ferienwohnung Dubrovnik ] [ Ferienwohnung Korcula ] [ Ferienwohnung Orebic ]
[ Ferienwohnung Peljesac ] [ Ferienwohnung Viganj ]  
     
Hier können Sie Ferienwohnung in Korcula aussuchen:
Ferienwohnung Korcula ]    
Reiseinfo:    
Badestrände Kroatien ]   [ Geschichte Istrien ] Geschichte Dalmatien ]